Kinderarbeit im 19. Jh.

Ein Rollenspiel im Geschichtsunterricht
Schulmagazin 5-10 4/2007
2 Credits

Ausgehend von der fiktiven Lebensgeschichte der Oldenburger Familie Meyer wird die Problematik der Kinderarbeit aufgezeigt. Durch Rollenspiele lernen die Schülerinnen und Schüler die Familie kennen und erfahren anhand unterschiedlicher Quellen etwas über die Arbeitsverhältnisse und das Familienleben der Arbeiter im 19. Jahrhundert.