Die Ästhetik des Bühnenspiels

Theatrale Beschäftigung mit Literatur
Schulmagazin 5-10 12/2012
1 Credit

So wichtig und richtig es ist, dass Theater in der Schule nicht nur als schönes Beiwerk auftreten darf, sondern im Unterricht (besonders in den sprachlichen Fächern) angesiedelt sein muss, so wichtig ist es aber auch darauf hinzuweisen, dass theatrale Beschäftigung mit Themen und Literatur auch die Beherrschung von theatralischen Elementen voraussetzt, soll diese nicht in einem (gerade für die Schüler) peinlichen Dilettantismus enden. Theatrale Beschäftigung mit Literatur im Unterricht ist an unverzichtbare Gelingensbedingungen geknüpft, sollen dabei wirklich Bildungserlebnisse entstehen, die die Ästhetik des Bühnenspiels offenbaren.