Verpasste Bildungschance

Plädoyer für einen professionellen biografischen Theaterunterricht
Schulmagazin 5-10 12/2012
1 Credit

Theaterunterricht fristet in unserer Regelschule eher ein Nischendasein. Ein professionell durchgeführter biografischer Theaterunterricht bietet jedoch die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern ein sinnvolles Lernen zu ermöglichen; ein Lernen, das nicht nur im Blick auf eine »spätere« Zukunft nützlich ist, sondern bereits beim Lernen als sinnvoll erfahren werden kann. Dabei werden häufig sogar verdeckte oder verschüttete Potenziale der Schülerinnen und Schüler frei gelegt. Und die dabei erworbenen Fähigkeiten sind genau die Schlüsselkompetenzen, die im Regelunterricht besonders der Sekundarstufe I angestrebt, aber häufig gar nicht erreicht werden, weil dieser Unterricht den Schülerinnen und Schülern fremd bleibt, sie nicht berührt.

Klasse
5
-
10
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer