Kompetenzen erwerben

Didaktisch-methodische Anforderungen für den Unterricht
Schulmagazin 5-10 5/2013
1 Credit

Der Erwerb von Kompetenzen ist untrennbar verknüpft mit der Entwicklung von Verstehen, denn nur das Verstehen ermöglicht es, Kenntnisse und Fertigkeiten in neuen und komplexen Situationen anzuwenden. Das Vorhandensein von Kompetenzen kann nur dann erkannt werden, wenn sie im tatsächlichen Handeln wirksam sind. Damit liegt es nahe, Kompetenzen in anwendungsbezogenen Lehr-Lern-Prozessen zu erwerben und zu vertiefen. Diese Lehr-Lern-Prozesse können vielfältig gestaltet sein - von lehrergesteuerten Unterrichtsgesprächen bis hin zu Projekten. Entscheidend ist, dass nicht einfach Wissen oder Fähigkeiten angehäuft werden, sondern Verständnis und anwendungsbezogene Fähigkeiten.