»The Vision of Wangari Maathai«

Bewusstseinsbildung für die Zukunft unserer Erde
Schulmagazin 5-10 2/2016
2 Credits

Die Vision von Wangari Maathai (1940–2011) eignet sich sehr gut als Thema für bilingualen Unterricht und fachübergreifendes Lernen. Anhand des von ihr gegründeten Green Belt Movement (GBM) zur Bekämpfung von Desertifikation sowie ihres Mitwirkens an der Erd-Charta können u. a. die Bedeutung von Kultur für die Verbindung mit der Natur und ein Bewusstsein über spirituelle Werte, die uns leiten und motivieren, reflektiert werden. Dies sind wesentliche Grundlagen für eine nachhaltige Entwicklung auf unserem Planeten.