Schulmagazin 5-10, das fächerübergreifende Fachmagazin

Schulmagazin 5-10 10/2018

16,50 €
Schülerinnen und Schüler geben Feedback
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Formen von Schüler-Feedback

Möglichkeiten der Umsetzung
1 Credit
Zum Beitrag

Feedback von Schülerinnen und Schülern an ihre Lehrkräfte kann in unterschiedlichsten Formen erfolgen, je nachdem wie viel Zeit zur Verfügung steht und wie gut das Vertrauensverhältnis zwischen Lehrkraft und Schülern ist. Der Zeitfaktor beeinflusst das Feedback hinsichtlich seiner Durchführung und Auswertung. Die Qualität des Vertrauensverhältnisses bestimmt, ob sich die Schülerinnen und Schüler zu den Belangen lieber schriftlich und damit anonym...

Schüler-Feedback an Lehrkräfte

Ein Medium zur Steigerung der Unterrichtsqualität
1 Credit
Zum Beitrag

Dass Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern eine Rückmeldung zu deren Lern- und Leistungsverhalten bzw. zu ihrem generellen Verhalten im Kontext des Klassenverbandes geben, gehört zu den Kernaufgaben einer Lehrkraft. Dass jedoch auch Schülerinnen und Schüler ihren Lehrkräften eine Rückmeldung zur Art der Lernstoffvermittlung, zur Gestaltung des Unterrichts und zum Management der Klassengemeinschaft geben, ist in seiner Bedeutung lange Zeit nicht...

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Rechtschreibstrategien üben

Die Lernlandkarte zum individuellen Üben benutzen
2 Credits
Zum Beitrag

Mithilfe von Lernlandkarten können Schülerinnen und Schüler in vorstrukturierter Weise ihren Lern- und Wissensstand zu einem bestimmten Thema beschreiben sowie ihren Lernprozess selbst organisieren.

 

The wise pigeon

Kompetenzorientierter Englischunterricht anhand einer Fabel
2 Credits
Zum Beitrag

Das Leseverstehen zählt nach wie vor zu den Kernkompetenzen des Englischunterrichts. Kurze Texte, z. B. Fabeln, haben den Vorteil, dass die Schülerinnen und Schüler eher bereit und fähig sind, sich mit deren Inhalten auseinanderzusetzen. Zudem sind eine sofortige Korrektur als auch differenzierende Maßnahmen zeitnah umsetzbar.

Maßstäbe richtig deuten

Mathematik und Erdkunde in der Unterstufe sinnvoll vernetzen
1 Credit
Zum Beitrag

Der Maßstab spielt insbesondere in Erdkunde schon früh eine wichtige Rolle. Dennoch fällt es vielen Schülerinnen und Schülern schwer, Maßstäbe zu deuten und Längen mithilfe dieser umzurechnen. Eine integrierte Behandlung des Themas in den Fächern Erdkunde und Mathematik kann Synergien eröffnen und Problemen vorbeugen

Das soziale Netz

Deutschland als Sozialstaat
1 Credit
Zum Beitrag

Das Sozialstaatsprinzip ist ein wesentlicher Bestandteil der bundesrepublikanischen Rechtsordnung. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich in einem Gruppenpuzzle mit Deutschlands Aufgaben als Sozialstaat auseinander.

 

Hühner für Afrika

Kompetenzförderung mithilfe der Mystery-Methode (Teil 2)
2 Credits
Zum Beitrag

Die Schülerinnen und Schüler erkennen anhand der Produktion und des Handels von Hühnerfleisch globale Zusammenhänge und werden für verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit sensibilisiert. Teil 1 des Beitrags mit den Materialien M 1 bis M 4 ist im Schulmagazin 5–10, Heft 9/2018 erschienen.

»Meine Lehrerin hat sich in der Klasse gut durchgesetzt«

Durch konstruktives Schülerfeedback den Unterricht verbessern
2 Credits
Zum Beitrag

Das Feedback von Schüler zu Schüler oder von Lehrkraft an Schüler ist bereits in der Schullandschaft fest integriert. Das Schülerfeedback an die Lehrkraft sorgt jedoch für Vorbehalte. So geht es hierbei aber nicht darum, der Lehrkraft Noten zu geben oder gar ein Zeugnis zu schreiben. Der Perspektivwechsel bietet die Möglichkeit, den Unterricht aus der Warte der Schülerinnen und Schüler zu sehen. Richtig ein- und umgesetzt führt diese Form der...

Vogelschutz im Winter

Soll man Vögel im Winter füttern?
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn man die ersten Meisenknödel in den Regalen von Supermärkten sieht, zweifeln viele Tierfreunde, ob das Zufüttern der Vögel im Garten überhaupt richtig und sinnvoll ist. Ein fächerübergreifender Ansatz zu einem ökologisch hoch relevanten Thema.

Forschung für den Schulalltag

Aktuelle Forschungsbefunde für die Lehrerbildung
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn Lehrerinnen und Lehrer ihren Unterricht vorbereiten, stehen sie vor der großen Herausforderung, rational zu entscheiden, welche Methoden und Strategien für welche Inhalte sinnvoll sind. Zu vielen dieser Fragen liefert die Wissenschaft längst hilfreiche Antworten. Bisher jedoch kommen diese Ergebnisse kaum bei angehenden Lehrerinnen und Lehrern an. Mit dem »Clearing House Unterricht« könnte sich das nun ändern.

 

Schule der Zukunft

Eine zwischenzeitliche Perspektivenentwicklung
1 Credit
Zum Beitrag

Die allgemeinbildende Schule ist eine der wichtigsten Sozialisationsinstanzen, sie hat gewaltige Dimensionen, sie bekommt ständig neue Aufgaben (Ganztagsschule, Inklusion), aber sie ist alles in allem ein recht unbeweglicher »Koloss«, der in seiner Binnenkonstruktion veraltete Strukturen hat. Alternative Ansätze gibt es an vielen Orten, in der Breite gesehen ist sie immer noch mehr Unterrichtsanstalt als ein Haus des Lebens und Lernens. Auch wenn man...