Klima- und Rohstoffexpedition

Ein motivierendes Schulprojekt zur Bildung für nachhaltige Entwicklung
Schulmagazin 5-10 6/2018
1 Credit

Den Klimawandel und den Rohstoffabbau »live« anhand von Satellitenbildern auf verschiedenen Ebenen erarbeiten – diesen Ansatz verfolgt die Germanwatch Klimaexpedition bzw. Rohstoffexpedition. Im Alltag wird über Effizienz, Verzicht und alternative Sichtweisen bezüglich Konsum, Mobilität, Urlaub und Ernährung diskutiert. Auch in der Schule ist das Thema »Nachhaltigkeit« fest verankert. Wichtig dabei ist, zu verdeutlichen, dass dieser Einsatz für unsere Umwelt Spaß machen kann. Beginnend mit der Frage, was jeder einzelne Mensch tun kann, werden Perspektiven für eine Veränderung zu einer nachhaltigen Gesellschaft besprochen ebenso wie die neue Sichtweise »weniger–anders–besser« (anknüpfend an den Begriff der großen Transformation) zur Diskussion gestellt.