Präventiv gegen Rechtsextremismus

Demokratische Schulkultur und politische Bildung verbinden
Schulmagazin 5-10 7/2018
1 Credit

Schulen sind keine politikfernen Räume. Hier werden – wie anderenorts auch – politische Konflikte ausgetragen. Schule ist aber auch ein Ort, an dem Jugendliche in ihrer politischen Sozialisation beeinflusst werden. Daher müssen Handlungskonzepte erarbeitet werden, um dem demokratiebildenden Auftrag und der politischen Identitätsbildung von Jugendlichen gerecht zu werden.