Prinzessin vs. Abenteurer

Gendermarketing am Beispiel von Lernhilfen für den Deutschunterricht
Schulmagazin 5-10 3/2019
1 Credit

Das hier vorgestellte Unterrichtsmodell rückt Buchcover als Marketinginstrument in den Mittelpunkt und verbindet Genderbewusstheit mit Medienkritikkompetenz. Als unterrichtliche Einbettung bietet sich das Rahmenthema Umgang mit Werbung an oder die Auseinandersetzung mit Geschlechterkonstruktionen in literarischen Texten (z. B. zu vermittelten Rollenbildern).