Die Welt erkunden

Mit der Google Earth Smartphone-App im Unterricht arbeiten
Schulmagazin 5-10 10/2020
1 Credit

Vermehrt wird eine Digitalisierung des Unterrichts gefordert. Das selbstständige Arbeiten mit digitalen Karten ist hierbei eine Möglichkeit, einen Schritt in diese Richtung zu gehen. Einen guten Ansatz dafür bietet die Google Earth Smartphone-App unter Verwendung der BYOD-Methode (Bring-your-own-device-Methode). Die App eignet sich vor allem für den Geographieunterricht, doch kann sie ebenso für Verortungen und mehr Anschaulichkeit in diversen anderen Fächern eingesetzt werden.