Schulmanagement-Handbuch 1/2011

Eigenverantwortliches Lernen
18,50 €

Dieses Handbuch

  • beschreibt, wie eigenverantwortliches Lernen im Unterricht umgesetzt werden kann;
  • enthält zahlreiche Arbeitsmaterialien;
  • erläutert die fünf Prinzipien zur Förderung des eigenverantwortlichen Lernens;
  • zeigt Wege zu einer veränderten Lehrerrolle auf;
  • gibt Impulse für die Unterrichtsentwicklung.

Beiträge in dieser Ausgabe

Vorwort

0 Credits
Gratis herunterladen

Liebe Leserin, lieber Leser, für unser Thema „Eigenverantwortliches Lernen“ konnten wir Frau Angela Harting als Autorin gewinnen. Darüber freue ich mich sehr, denn Frau Harting hat jahrelange praktische Erfahrungen mit der Umsetzung eigenverantwortlichen Lernens in ihrem eigenen Unterricht und darüber hinaus bereits eine Reihe von Schulen bei der Einführung oder Weiterentwicklung des eigenverantwortlichen Lernens unterstützt.

Schule und Unterricht sind eine Investition in die Zukunft. Schule bildet Schülerinnen und Schüler aus, die in der Zukunft zurechtkommen, ihr Leben meistern und aktiv in Beruf und Gesellschaft mitwirken sollen. Wie diese Zukunft aber genau aussehen wird, wissen wir nicht. Wir leben in einer Wissens- und Ideengesellschaft, deren Wissensschatz sich immer schneller erneuert und erweitert. So lässt sich auch die Frage, über welches Fachwissen Schülerinnen...

In diesem Abschnitt werden Forschungsbefunde zum eigenverantwortlichen Lernen zusammengefasst dargestellt. Begonnen wird mit einer knappen Erläuterung von Erfassungsmethoden zum eigenverantwortlichen Lernen. Um aufzuklären, wie das eigenverantwortliche Lernen beeinflusst werden kann, werden Interventionsstudien durchgeführt. Ergebnisse aus Interventionsstudien,
die intendierte Wirkungen beleuchten, sind daher in einem weiteren Abschnitt...

Grundsätze der Unterrichtsgestaltung

3 Credits
Zum Beitrag

So wie Schwimmen nur gelernt werden kann, indem man sich ins Wasser begibt, kann auch die Übernahme von Verantwortung nur gelernt werden, indem Lernende Verantwortung übernehmen dürfen. Lernende müssen selbstständig Entscheidungen treffen dürfen und von der Lehrkraft angeleitet werden, ihre Erfahrungen zu reflektieren und zu überdenken. Unterricht muss also derart gestaltet sein, dass es für die Schüler möglich ist, Entscheidungen zu treffen und die...

Eine veränderte Lehrerrolle, Vertrauen in die Ressourcen der Schülerinnen und Schüler, ein klar abgesteckter Rahmen, innerhalb dessen Lernende selbstständig Entscheidungen treffen können, und das gezielte Training von Basiskompetenzen schaffen die Voraussetzung für eigenverantwortliches Lernen. Die genannten Aspekte legen den Focus vor allem auf eine veränderte
Vorstellung von Unterricht, die sich im Kopf der Lehrkraft entwickeln muss.
...

Wege zu einer veränderten Lehrerrolle

2 Credits
Zum Beitrag

Die subjektiven Theorien spielen eine wesentliche Rolle für das Lehrerverhalten und haben den größten Einfluss darauf, wie Lehrkräfte ihren Unterricht konzipieren (vgl. Schnebel, 2003, S. 152). Der Schlüssel für die Förderung des eigenverantwortlichen Lernens liegt also in einer veränderten Haltung der Lehrkräfte. Nur durch einen Wandel der Vorstellung von der eigenen
Rolle kann sich auch die Unterrichtspraxis verändern.

Impulse für die Unterrichtsentwicklung

3 Credits
Zum Beitrag

Systematische Unterrichtsentwicklung erfordert Zielklarheit und einen langen Atem. In dieser Hinsicht ist eine Schule wie ein Ozeandampfer. Eine Kurskorrektur wird nicht sofort sichtbar. Erst nach einiger Zeit sind Veränderungen wahrzunehmen. Ein Kollegium, das sich auf den Weg macht, systematisch eigenverantwortliches Lernen zu fördern, braucht Ausdauer, Geduld
und nachhaltige Unterstützung durch die Schulleitung. Die Aufgabe von Schulleitung...

Materialien für die Arbeit im Kollegium

4 Credits
Zum Beitrag

Im Folgenden finden sich Checklisten und Übersichten für die praktische Umsetzung an der Schule. Alle Materialien sind als Anregungen für die eigene Arbeit zu verstehen und sollten durch eigene Ideen ergänzt und den eigenen Bedürfnissen sowie speziellen Rahmenbedingungen an der jeweiligen Schule angepasst werden.

Schlusswort

0 Credits
Gratis herunterladen

Mit meinen Ausführungen hoffe ich, Schulleitungen und Lehrkräften einen kurzen Überblick sowie Orientierungshilfen und Impulse für konkrete Ansatzpunkte in der schulischen Praxis gegeben zu haben. Ich möchte dazu ermutigen, sich der Herausforderung zu stellen und das schwierige Unterfangen der Förderung eigenverantwortlichen Lernens immer wieder aufs Neue in den Blick zu nehmen. Es lohnt sich!