Classroom Management - Definition, Grundlagen, Ansätze

Schulmanagement-Handbuch 2/2012
3 Credits

„Classroom Management“ heißt so viel wie „Klassenführung“ oder „Gruppenführung“ − eigentlich reicht der deutsche Begriff, aber seit einem grundlegenden Werk des Amerikaners Kounin (1970, 1976) hierzu hat sich der englische Begriff etabliert, erst recht nach einem 1450 Seiten starken Werk von Evertson und Weinstein „Classroom Mangement“ (2006) und einer deutschsprachigen Publikation gleichen Titels von Eichhorn (2008) ist er kaum zu umgehen.