Einleitung

Schulmanagement-Handbuch 4/2018

"In der PISA-Studie 2009 fehlte 12 % der schwedischen Schüler das funktionale Leseverständnis, was bedeutet, dass sie zwar lesen, aber den Zusammenhang in einem Tageszeitungsartikel nicht verstehen. 2012 hatte sich der Anteil auf 18 % erhöht. Unter den Mädchen waren es nur 12 %, aber unter den Jugen hatten ganze 24 % kein funktionales Leseverständnis. [...] Man braucht nicht viel Emphatie, um zu verstehen, was das für das Konkurrenzvermögen unseres Landes bedeutet, für die Entwicklung unserer Demokratie und die chance auf ein sinnstiftendes Studenten- und Arbeitsleben" (Kornhall, 2013, S. 19f).