Differenzierende Aufgaben in Klassenarbeiten im Fach Mathematik

Schulmanagement-Handbuch 2/2020
3 Credits

Das Planen, Durchführen und Reflektieren von Unterricht sowie von Leistungsüberprüfungen sind zentrale Handlungsfelder von Lehrkräften. Dies schließt insbesondere auch das Umgehen mit den Ergebnissen verschiedener Leistungsüberprüfungen ein, die bei schulinterner bzw. schulexterner Durchführung regelmäßig das Ergebnis von Schule und Unterricht und den Ausprägungsgrad des Lernerfolgs in schulischen Lernprozessen erfassen (u. a. Krumm 1989). Dabei wird die Kompetenz der Schülerinnen und Schüler in schriftlichen, mündlichen oder anderen Formaten auf Grundlage der erbrachten Performanz beurteilt.