Wann ist ein Test ein Test?

Validität als wichtigstes Qualitätsmerkmal für „gute“ Test- und Prüfungsverfahren
schulmanagement 6/2009
1 Credit

Die sogenannte empirische Wende ist mit internationalen Schulleistungsvergleichsstudien in der Pädagogik auch in Deutschland angekommen. Wesentliche Schlüsselbegriffe empirischer Unterrichts- und Schulentwicklungsforschung werden in dieser Serie erläutert. Dieser Teil befasst sich mit der Validität von Test- und Prüfungsverfahren.