Wenn Lehrkräfte die Schulleitung „stören“

Zum Belastungserleben von Schulleitern
schulmanagement 1/2014
1 Credit

In der Ausgabe 4/2013 von Schulmanagement ging Peter Wendt der Frage nach, inwieweit Schulleiter durch ihre Interventionen die Arbeit von Lehrkräften „stören“. Mit diesem Beitrag nehmen wir die umgekehrte Perspektive ein: Wann und wie tragen Lehrkräfte zu Belastungssituationen und Stresserleben bei Schulleitern bei? Bei einem Blick in eine groß angelegte empirische Erhebung zum Belastungserleben von Schulleitern und einer darauf aufbauenden Interviewstudie werden die Wechselwirkungen deutlich.