Der Übergang in die Sekundarstufe

Stress für Kinder und Eltern
schulmanagement 3/2019
1 Credit

Im Rahmen der STRESS-Studie der Universität Würzburg wurden Kinder und Eltern nach ihrer subjektiven Einschätzung zu Stressempfinden und -bewältigung in der Zeit vor dem Übergang in die Sekundarstufe befragt. Die Studie mit 596 Schülern der vierten Klassen und 441 dazugehörigen Eltern zeigt im Zusammenhang mit Stress deutliche Nachteile für das notengebundene Übertrittsverfahren.