Lehrer*innenkooperation

… gepriesen, kritisiert und weiterentwickelt zu Professionellen Lerngemeinschaften
schulmanagement 3/2020
1 Credit

Die Kooperation von Lehrkräften in der Schule ist ein Selbstverständnis. Bereits Lehramtsstudierende sprechen ihr eine hohe Bedeutung zu (Rothland, 2011) und Studien bilanzieren eine rege und variationsreiche Zusammenarbeit der Lehrkräfte (Massenkeil & Rothland, 2016). Grundsätzlich ist die Kooperation in der Schule gesetzlich vorgezeichnet (u. a. über Paragrafen zu Lehrerkonferenzordnungen), denn nicht zuletzt zielen ihre Bemühungen auf den Bildungsprozess ein und desselben Kindes oder Jugendlichen ab und müssen dafür abgestimmt sein.