Wer schreiben kann, ist klar im Vorteil

Das Schreiben schulisch sinnvoll für die Förderung von Leseverstehen und Fachlernen nutzen
schulmanagement 4/2020
1 Credit

Die wiederkehrenden Enttäuschungen zum verbesserungswürdigen Abschneiden in Grundkompetenzen, die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Schulstufen regelmäßig demonstrieren, münden in verschiedene Fragen. Neben die zur Ursachenforschung tritt dabei regelmäßig jene, wie sich auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems die Kompetenzen möglichst nachhaltig verbessern lassen. Eine
hierbei eher selten gehörte Antwort ist: das Schreiben nutzen. Dieser Beitrag illustriert anhand verschiedener meta-analytisch gewonnener Erkenntnisse, welche Effekte das Schreiben für das Lesen und Fachlernen hat und wie sich auch das Lesen für das Schreiben bezahlt macht.