Das Weckglas im naturwissenschaftlichen Sachunterricht

Sonderhefte Grundschulunterricht 3/2007
1 Credit

Wie vielseitig und interessant das Weckglas vor allem durch seine Form und Beschaffenheit im Unterricht eingesetzt werden kann, wird in diesem Beitrag gezeigt. Ausgehend vom ursprünglichen Zweck der Konservierung von Lebensmitteln kann es zum Sammeln, Sortieren, für Beobachtungen und beim Experimentieren genutzt werden. Auch für künstlerische Projekte eignet es sich hervorragend, wie anhand der Beispiele "Windlicht" und "Strand" gezeigt wird.