Wir lieben den Sommer: Urlaubszeit, Eisessen, Baden gehen und vieles mehr!

  • vielfältige Beiträge rund um die warme Jahreszeit aus allen (Kern-)Fächern
  • konkrete Ideen aus der Praxis für die Praxis
  • unterstützende Arbeitsblätter und Kopiervorlagen
  • zusätzliche Materialien zum Download

Beiträge in dieser Ausgabe

Die Sommerwerkstatt

Die Jahreszeiten regen zum fächerverbindenden Lernen an
2 Credits
Zum Beitrag

Der Sommer ist bei Schülerinnen und Schülern äußerst beliebt, denn er ermöglicht einen großen Teil ihrer liebsten Freizeitaktivitäten. Dadurch lassen sich die Kinder auch in der Schule leicht motivieren. Weil eine Jahreszeit als Rahmenthema sich zudem zum fächerverbindenden Arbeiten anbietet, ergeben sich optimale Ausgangsbedingungen für Werkstattunterricht.

Der mutige Turmsspringer

Eine Bildergeschichte im Rahmen des Projekts "Wasserwerkstatt"
1 Credit
Zum Beitrag

Das spontane kindliche Ausdrucks- und Mitteilungsbedürfnis wird durch die Möglichkeiten zum selbstständigen Schreiben von Bildergeschichten unterstützt. Mithilfe von Wortlisten und sprachlichen Hilfestellungen dienen Bildergeschichten gezielt der Sprachförderung bei Schülerinnen und Schülern mit erhöhtem Förderbedarf. Vorgestellt wird hier eine Bildergeschichte zur Jahreszeit Sommer, die sich ideal zur Differenzierung und Individualisierung im Rahmen...

So klingt der Sommer

Verstehendes Zuhören in der Grundschule
Gratis herunterladen

Das Zuhören nimmt in den Bildungsstandards der Grundschule eine wichtige Rolle ein. Aber nicht nur im Unterricht ist das richtige Zuhören essentiell. Es ist auch im Alltag unserer Schülerinnen und Schüler eine Schlüsselqualifikation, welche sie aber erst erlernen müssen, um sie gezielt einsetzen zu können. Eine mögliche Übungsform zum Erlernen des verstehenden Zuhörens soll hier aufgezeigt werden.

Sommer am Meer

Eine Stimmbildungs-Geschichte zum Mitmachen
1 Credit
Zum Beitrag

Übungen zur Stimmbildung bereiten auf das Singen vor und machen die Stimme »warm«. Sie lockern und entspannen die »Stimmwerkzeuge« sowie den ganzen Körper. Besonders motivierend ist es, wenn die Kinder bei einer
lustigen Stimmbildungs-Geschichte gleich mitmachen können! Davon profitieren nicht nur die Atmung, Aussprache und Sprachrhythmik, auch die richtige Körperhaltung wird gefördert.

„Das sind ja viel zu viele Zahlen!“

Fehlerprovozierende Darstellungsformen von Sachaufgaben helfen den Kindern, geeignete Rechenstrategien zu entwickeln
2 Credits
Zum Beitrag

Im Beitrag wird der Einsatz fehlerprovozierender Darstellungsformen von Sachaufgaben thematisiert, die verdeutlichen, wie schwierig Sachaufgaben werden, wenn das Verständnis für Signalwörter und die zugrunde liegenden Zahl- und Operationsvorstellungen nicht ausreichend gefestigt sind. Die Schülerinnen und Schüler sollen auf diese Weise angeregt werden, verschiedene Lösungswege zu erkennen und adäquate Lösungsstrategien zu entwickeln. Vier...

"Verlasst die Übungsräume: steigt auf die Fahrräder!"

Die Integration des Fahrradfahrens in den Unterricht der Klassen 1–4
2 Credits
Zum Beitrag

Bereits ab Klasse 1 integrieren wir das Fahrradfahren in den Unterricht und nehmen Radfahrangebote auch in die Freizeit- und Feriengestaltung auf. Dabei halten wir das Lernen durch eigene Erfahrung, am realen Objekt und in echten Situationen für am sinnvollsten. Dass man Fahrradfahren nur durch Fahrradfahren lernt, und wie man Kindern aller vier Schuljahre vielfältige und kontinuierliche Übungsmöglichkeiten bieten kann, bei denen die Praxis im...

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Blitz und Donner – ein Naturphänomen

Ein Gewitter ist ein faszinierendes Naturereignis, aber auch eine gefahrdrohende Wettererscheinung.
Gratis herunterladen

Sommerzeit ist Gewitterzeit. Ursache für Gefahr aus den Wolken. Blitze werden von Donner begleitet. Steigende und fallende Luftströme bauen starke elektrische Spannung auf; entlädt sie sich, entsteht ein Blitz. Durch plötzlich auftretende Hitze dehnt sich die Luft aus und zieht sich sofort wieder zusammen. Das erzeugt den Donner. Anlass, spannende Fragen zu stellen und Erklärungen zu finden.

Olympischer Sommer-Pentathlon?

Wir geben unser Bestes und sind fair!
2 Credits
Zum Beitrag

Ereignisse, wie die Olympischen Spiele, die die Menschen in einem im Kern friedlichen Ereignis zusammenführen, sind in unserer Welt von besonderer Bedeutung und beinhalten dementsprechend auch einen pädagogischen Auftrag (Deutsche Olympische Akademie). Der Beitrag zeigt, wie sich dieser Auftrag im Schulalltag auch der Grundschule realisieren lässt.

It’s summertime and I feel fine

Sprachspiele für indoors und outdoors
1 Credit
Zum Beitrag

Der Sommer lockt die Kinder ins Freie. Warum nicht auch im Englischunterricht? Der Schulhof wird bei trockener Witterung zum Unterrichtsraum mit größerer Bewegungsfreiheit. Übungen mit Differenzierungshinweisen zum Sprechen miteinander finden Sie für drinnen und draußen. Ein Feedback-Bogen wird neben der Selbsteinschätzung zeigen, ob die Kinder die Unterrichtsidee gut finden.

Die vier Jahreszeiten

Pantomime mit Kindern
1 Credit
Zum Beitrag

Eine Alternative zu einem Theaterstück bei Schulveranstaltungen und Klassenfeiern ist die Aufführung einer Pantomime. Sie bietet mehrere Vorteile: Verzicht auf Textrollen, kaum Requisiten, kein notwendiges Bühnenbild sowie relativ großzügige Improvisationsmöglichkeiten in der Darstellung. Die Schüler/innen können während der Erarbeitung die Szenen kreativ mitgestalten und eigene Ideen einbringen. Dabei entwickeln sich Mut zur szenischen Körpersprache,...

Bald wird es Sommer

Sommerblumen aus Transparentpapier
1 Credit
Zum Beitrag

Die ersten Boten des kommenden Sommers sind bunte Blumen. Der erste Sonnenschein am Tag verzaubert diese Blumen in einen bunten Willkommensgruß. Geeignet ab der 3. Klasse.