Grundschulunterricht Sachunterricht

Grundschulunterricht Sachunterricht 4/2016

Unterricht planen und vorbereiten
14,50 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Sachunterricht planen

Didaktische Analyse als Kern der Unterrichtsvorbereitung
1 Credit
Zum Beitrag

Ziel des Unterrichts ist das Ermöglichen von Lernen. Lernen ist aber eine Funktion des Lernenden. Daher stellt sich die Frage, ob und wie Lernen und ein darauf ausgerichteter Unterricht durch die Lehrkraft planbar sind. Diese Fragen werden bezogen auf den Sachunterricht im Folgenden beantwortet.

Sachunterricht kreativ planen und gestalten

Didaktische Analyse im Praxistest
1 Credit
Zum Beitrag

Am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Thema Frühblüher wird der Bogen von der Unterrichtsplanung bis zur Unterrichtsgestaltung gespannt. Dabei wird gezeigt, wie die im Basisbeitrag präsentierte Theorie der didaktischen Analyse praxiswirksam angewandt werden kann.

„Hörst du die Regenwürmer husten?“

Planung einer Unterrichtsreihe mit Beobachtungsaufgaben aus dem Bereich der belebten Natur
2 Credits
Zum Beitrag

Sachunterricht in der Grundschule ist wie auch jedes andere Unterrichtsfach nicht immer exakt planbar. Oft muss spontan auf Bedürfnisse und Fragen der Kinder reagiert werden. Auch unerwartete Gegebenheiten zwingen die Lehrkraft zur Veränderung des geplanten Unterrichts. An einer für ein zweites Schuljahr entwickelten Unterrichtsreihe zum Thema „Regenwürmer“ soll gezeigt werden, wie flexibel Planung im Unterricht umgesetzt werden kann.

 

„Warum schwimmen Enten auf der Gera?“

Kinderfragen als Ausgangspunkt der partizipativen Unterrichtsplanung
2 Credits
Zum Beitrag

Im Beitrag wird gezeigt, wie der Forderung Rechnung getragen werden kann, Kinder partizipativ an der Unterrichtsplanung zu beteiligen, um sinnstiftendes Lernen zu ermöglichen und den konzeptionellen Grundpositionen eines modernen Sachunterrichts zu genügen.

Museum und Schule

Die Einbindung außerschulischer Lernorte in den Sachunterricht planen und realisieren
1 Credit
Zum Beitrag

Anhand eines Praxisbeispiels der Verknüpfung von naturwissenschaftlich-technischen und gesellschaftswissenschaftlich-ästhetischen Lernangeboten zum Thema Gebäudestatik (Fachwerkhäuser) werden Planungs- und Gestaltungsmomente des integrativen Sachunterrichts erläutert. Zudem wird ein Museumskoffer als Medium der Verknüpfung von schulischer Vor- und Nachbereitung und dem außerschu­lischen Lernort vorgestellt.

Experimentieren ist Problemlösen

Experimente sinnvoll planen, lernförderliche Situationen schaffen und Wissenschaftsverständnis anbahnen
1 Credit
Zum Beitrag

Vorschläge und Ratgeber für gelungenes Experimentieren im Sachunterricht gibt es viele, sodass die Auswahl nicht leicht fällt. Es gibt allerdings Kriterien, die die Planung erleichtern und die Unterrichtsqualität verbessern können.

Gemeinsam inklusiven Sachunterricht planen

Inklusionsdidaktische Planung in Kooperation bewältigen
1 Credit
Zum Beitrag

Die Herausforderung, Sachunterricht inklusiv zu gestalten und somit allen Kindern in ihren Lernvoraussetzungen und ihrem Entwicklungsstand gerecht zu werden, ist auch eine Frage der Unterrichtsplanung. Da es noch nicht flächendeckend inklusionsdidaktisch ausgebildete Lehrkräfte an den Schulen gibt, ist dies insbesondere jetzt eine Frage der Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften und Sonderpädagogen. Planungsinstrumente stehen zur Verfügung, doch wie...

Das Thermometer als Thema im Sachunterricht

Planung naturwissenschaftlich-technischen Lernens
2 Credits
Zum Beitrag

Am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Thema Messen wird gezeigt, welche Planungsaufgaben mit Blick auf das Experimentieren als Lernhandlung im Sachunterricht zu bewältigen sind, um sinnstiftendes und handlungsorientiertes Lernen zu gewährleisten.

 

Mit Sachtexten binnendifferenziert Unterrichten

Fachliches und methodisches Lernen ermöglichen
1 Credit
Zum Beitrag

Lehrkräfte stehen im Sachunterricht – wie in allen Unterrichtsfächern – vor der Herausforderung, ihren Schülerinnen und Schülern nicht nur Fachwissen vermitteln zu müssen, sondern auch deren methodische Kompetenzen zu vertiefen. Eine wichtige fachübergreifende Methodenkompetenz ist das sinnverstehende Lesen von Sachtexten.

Material extra Sachunterricht

Arbeitsblätter zu verschiedenen Inhaltsbereichen
4 Credits
Zum Beitrag

Mobilität umfasst mehr als Straßenverkehr und Regelverhalten. Die Thematisierung im Sachunterricht kann sich demnach nicht nur auf das verkehrssichere Fahrrad und die Bedeutung von Verkehrszeichen beschränken. Mobilität kann als Folge gesellschaftlicher Aktivitäten und ihrer räumlichen Trennung beschrieben werden. Um den Kindern Lernmöglichkeiten zur Entwicklung eines reflektierten Mobilitätsverhaltens anzubieten, greift dieses Material die Aspekte "...

Anzeige