Bilinguale Schule in Chicago bietet zwei Vollzeitstellen

Eine private deutsch-amerikanische bilinguale Schule in Chicago bietet ab Frühjahr oder Herbst 2020 für die Bereiche Kindergarten und Grundschule zwei Vollzeitstellen für 1 bis 3 Jahre an.

Es wird volles Gehalt gezahlt. Eine großartige Chance für GrundschullehrerInnen im Fach Englisch, ihre Sprachkenntnisse zu vervollkommnen und in einem ausgesprochen internationalen Kontext „im Feld“ gleich anzuwenden.
Leider kommen ErzieherInnen für die Stelle nicht in Frage, so gern man sie hätte. Die Visumsbestimmungen verlangen mindestens ein abgeschlossenes Bachelorstudium.

Die Schule fördert die Administration der Visumsbeschaffung, so dass der Eigenanteil der Kosten bei lediglich € 550 (inkl. 3 Monate Krankenversicherung) liegt. Unterstützung durch die Schule gibt es natürlich bei der Wohnungssuche in Chicago.

Voraussetzungen:

* fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
* abgeschlossenes Lehramtsstudium mit Grundschulerfahrung in den Fächern Deutsch oder
   Biologie, Chemie, Mathematik, Musik, Kunst
* mindestens 2 Jahre Lehrerfahrung (inkl. Referendariat)

Der Visumsprozess dauert gut 2 Monate, – also bitte rechtzeitig melden bei:

Dr. Kurt Gamerschlag
CollegeCouncil gGmbH
Torstr 178
10115 Berlin
T: 030 240 86970
kg@college-council.de