»Aber warum fragst du, wenn du es doch weißt?!«

Die künstliche Kommunikationssituation der Schule
DaZ Grundschule 3/2020
2 Credits

Kommunikation in der Schule ist anders als die Kommunikation im Alltag. Um schulisch erfolgreich zu sein, müssen Schulanfänger verstehen, welche soziale Rolle sie im Rahmen der Unterrichtskommunikation besitzen und wie sie sprachliche Erwartungen von Lehrkräften erfüllen können. Nicht jedes Kind kann diesen Weg allein beschreiten. Vielmehr bedarf es der Transparenz sowie Unterstützung seitens der Lehrkraft, damit Schülerinnen und Schüler sprachliche Anforderungen erkennen und mit ihnen umgehen können.

Beitragstyp
-
Umfang
5 Seiten mit 3 Materialien