»Briefe an die chinesische Vergangenheit«

Literatur in vereinfachter Sprache
DaZ Sekundarstufe 2/2019
2 Credits

Lesen von Ganzschriften kann Deutschlernende, die sich am Beginn ihres Spracherwerbsprozesses befinden, vor große Herausforderungen stellen. Viel zu groß ist häufig die Fülle an neuem Wortschatz, komplexen syntaktischen Strukturen und grammatikalischen Anforderungen. Dennoch sollten auch DaZ-Lernerinnen und -Lerner Literatur erleben und genießen dürfen. Anliegen dieses Praxisbeitrags ist es aufzuzeigen, wie mit der Adaption literarischer Texte in Leichter und Einfacher Sprache sowie dem Einsatz von Lesestrategien und des Sandkastens den Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden kann, sich aktiv am (Literatur-)Unterricht zu beteiligen. Lesegenuss, Unterhaltungswert und ein emotionaler, empathischer Umgang mit dem Text rücken dabei in den Vordergrund.