Welches s hat die Maus weggefressen?

Wie Strategien zur s-Lauterkennung beitragen können
DaZ Sekundarstufe 3/2020
2 Credits

Für die s-Laute gibt es im Deutschen unterschiedliche graphematische Realisierungen. In den Ausgangssprachen von DaZ-Lernenden unterscheiden sich die s-Laute und s‑Schreibungen oft von denen des Deutschen. Das führt bei den Schülerinnen und Schülern häufig zu Schwierigkeiten, lautliche Differenzierungen wahrzunehmen sowie den Laut mit dem richtigen Graphem zu verschriften. Daher ist es unumgänglich, sich mit dem s-Laut intensiver auseinanderzusetzen und den Lernenden Werkzeuge an die Hand zu geben, um die richtige Schreibweise eines Wortes zu ermitteln bzw. zu kontrollieren. Anliegen dieses Praxisbeitrags ist es, aufzuzeigen, wie durch die sichere Anwendung von Strategien die Autonomie der bzw. des Schreibenden gefördert werden kann.

Beitragstyp
-
Umfang
7 Seiten mit 3 Materialien