Bilder zu Texten - Texte zu Bildern

Teil 2: Wie sich Bilder als Anlass zum Dichten nutzen lassen
Deutschmagazin (bis 2012) 4/2004
2 Credits

In Heft 3/04 wurde gezeigt, wie sich Grafiken und Bilder nutzen lassen, um Texte besser zu verstehen. Hier wird der umgekehrte Weg beschrieben: Bilder von Martina Grützmacher bilden für Schüler der Sekundarstufe II den Ausgangspunkt zur Produktion eigener Gedichte. Dabei werden lyrische Ausdrucksmittel handelnd erprobt, ihr Verständnis damit gesichert und vertieft. Die Betrachtung des Medienwechsels führt aber auch zur deutlicheren Wahrnehmung bildnerischer Gestaltungs- und Aussagemöglichkeiten und damit im besten Fall zur Reflexion auf jene unserer Welterschließung eigentümlichen Prozesse von Wahrnehmung, Begriffsbildung und Sprache. Es geht also um Medienkompetenz in diesem beschriebenen Rahmen.