Goethes V. Römische Elegie

Die radikale Utopie des klassischen Menschenbilds
Deutschmagazin (bis 2012) 2/2006
2 Credits

Der Beitrag skizziert den Einstieg in eine Unterrichtseinheit zur Literatur der deutschen Klassik anhand von Goethes V. Römischer Elegie, die zum Kanon der Oberstufe gehört und hier einer intensiven Textbegehung unterzogen wird. Der Text ist als Kopiervorlage im Heft sowie auf der beiliegenden CD enthalten; diese enthält zahlreiche weitere Unterrichtsmaterialien. (Teilw.Orig.).