Selbstbewusstsein und Zivilcourage

Auseinandersetzung mit dem Thema »Mobbing«
Deutschmagazin (bis 2012) 2/2007
2 Credits

In diesem Beitrag wird gezeigt, wie Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse durch einfache Arbeitstexte für das Thema »Mobbing« sensibilisiert und zu einem respektvollen Umgang miteinander angehalten werden. Schüler setzen sich gedanklich und produktiv mit den Begriffen »Außenseiter«, »Selbstbewusstsein« und »Zivilcourage« sowie »Streber« auseinander. Über den zentralen Begriff »Fairness« werden Einsichten geweckt und Verhaltensweisen angeregt, die dazu beitragen, Mobbing nicht entstehen zu lassen oder gegebenenfalls zu unterbinden. Die einzelnen Anregungen können von Klasse 5 bis 11 neben dem Deutschunterricht auch in anderen Fächern (Ethik, Religion, Gemeinschaftskunde usw.) eingesetzt werden.