Fiktionalität und Faktizität

Historisches Lernen anhand von John Boynes »Der Junge im gestreiften Pyjama«
Deutschmagazin (bis 2012) 6/2012
2 Credits

Historisches Lernen spielt auch im Fach Deutsch eine wichtige Rolle. In vielen literarischen Texten werden geschichtliche Themen, Situationen und Ereignisse mehr oder weniger frei verarbeitet. Durch die Verknüpfung historischer und fiktionaler Narrationen wird auch das Vergangene den Schülern oftmals zugänglicher. John Boynes All-Ages-Roman »Der Junge im gestreiften Pyjama« bietet hervorragende Voraussetzungen, um historisches und literarisches Lernen zu verknüpfen.