Beiträge in dieser Ausgabe

Liebe ist stumm

Metaphorische Konzepte in Liebesgedichten erschließen
2 Credits
Zum Beitrag

Um in der oberen Mittelstufe lyrische Texte zu erschließen, sind »Liebesgedichte« nach wie vor beliebt. Im Kontext einer Kompetenzorientierung und der damit notwendig gewordenen integrativen Didaktik schlägt dieser Beitrag vor, Liebeslyrik unter der Perspektive der Metaphernanalyse zu lesen. Beim Download erhalten Sie 4 Dateien mit Materialien zum Beitrag.

Liebeslyrik im Barock

Ein Beitrag zur thematisch orientierten Epochendidaktik
2 Credits
Zum Beitrag

Das Lyrikthema im Abitur zahlreicher Bundesländer trägt stets die Polarität zwischen themengebundener Gattungsspezifik einerseits und Epochenspezifik andererseits als didaktische Herausforderung in sich. Der vorliegende Beitrag möchte an ausgewählten Beispielen zeigen, wie sich das Thema »Liebe« in der Lyrik des Barock in seiner semantischen wie formalen und historischen Besonderheit methodisch sinnvoll unterrichten lässt. Beim Download erhalten Sie 11...

Zauber und Entzauberung

Brentanos »Der Spinnerin Nachtlied« und Heines »Lore-Ley«
2 Credits
Zum Beitrag

Die zwei Texte dieser Unterrichtseinheit zählen zu den bekanntesten Gedichten aus dem ersten Viertel des 19. Jahrhunderts. Sie vermitteln einen Einblick in die Bandbreite des lyrischen Diskurses über die Liebe der Epoche. Von Brentanos »Der Spinnerin Nachtlied« hebt sich Heines »Lore-Ley« dezidiert ab: Mit falschen Tönen durchsetzt, besingt es das Scheitern eines romantisch erregten Gemüts. Beim Download erhalten Sie 5 Dateien mit weiteren Materialien...

Ausgetriebene Liebe?

Liebesgedichte von Brecht im Kontext von Tradition und Nachfolge
2 Credits
Zum Beitrag

Gegen Bertolt Brecht als Verfasser von Liebesgedichten sind Vorbehalte, gar grundlegende Vorwürfe nie ganz verstummt. Diese unterstellen Brecht u. a. ein fragwürdiges bzw. defizitäres Liebesverständnis. Der folgende Beitrag regt dazu an, diese Vorwürfe zum Ausgangspunkt einer Unterrichtseinheit zu machen und ihre Berechtigung zu überprüfen. Ein Vergleich seiner Texte mit Liebesgedichten aus früheren Zeiten, aber auch mit solchen zeitgenössischer...

Die eigene Sprache finden

Drei Methoden des kreativen Schreibens
1 Credit
Zum Beitrag

In den letzten Jahrzehnten wurden in den USA wie in Europa zahlreiche Methoden des kreativen Schreibens entwickelt, die Schüler auf neue Weise an das Verfassen von Texten heranführen. Emotionalität, freie Ideenfindung, das Vergnügen an ungewöhnlichen Sprachkombinationen spielen dabei die wesentliche Rolle. Beim Download erhalten Sie 4 Dateien mit weiteren Materialien zum Beitrag.

»Des Pudels Kern«

Redewendungen im Unterricht
2 Credits
Zum Beitrag

Bis in die jüngste Zeit wurde der Wortschatzarbeit im Deutschunterricht tendenziell wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Mit Blick auf die Wortschatzlücken vieler Schüler ist aber die Erweiterung des individuellen Wortschatzes für alle Lernbereiche des Sprachunterrichts von hoher Relevanz. Im folgenden Beitrag werden hierfür Redewendungen in den Mittelpunkt gestellt. Beim Download erhalten Sie 6 Dateien mit weiteren Materialien zum Beitrag.

»True love never dies«

Weltbild und Wertehorizont der Bis(s)-Saga
2 Credits
Zum Beitrag

Die vier Bände von Stephenie Meyers Vampir-Romanze »Twilight« (2006 ff.) sind spätestens seit ihrer Verfilmung der Bestseller auf dem Jugendbuchmarkt. Sie werden in der hier dargestellten Unterrichtseinheit kritisch hinterfragt. Der Konstruktion von Geschlechterrollen gilt hierbei ein besonderes Interesse. Beim Download erhalten Sie 3 Dateien mit weiteren Materialien zum Beitrag.

Elf gegen einen

Dramatisierung einer Kleist-Anekdote
1 Credit
Zum Beitrag

Heinrich von Kleists Anekdote »Sonderbarer Rechtsfall in England« lebt von Diskussionen innerhalb von Personengruppen, aber auch vom späten Geständnis eines Einzelnen vor einem gnädigen Herrscher. Kleist formuliert diese Gespräche in seiner kurzen Erzählung meist nicht aus, sondern berichtet nur über sie. Hier knüpft der folgende Beitrag an: Er stellt eine Möglichkeit vor, wie Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8/9 den »Sonderbaren Rechtsfall...

Thomas Manns »Tristan« – Burleske des Fin de Siècle

Werk und Epoche in dramaturgischer Analyse
2 Credits
Zum Beitrag

Im Folgenden wird die dramaturgische Analyse der Novelle »Tristan« dazu herangezogen, epochentypische Merkmale zu erschließen. Die Transformation in das Medium Film fördert eine textgenaue und Aspekte der Erzähltechnik berücksichtigende, zugleich kreative Herangehensweise und wird zum Ausgangspunkt der literaturgeschichtlichen Einordnung anhand ausgewählter Materialien. Beim Download erhalten Sie 9 Dateien mit weiteren Materialien zum Beitrag.

Deutsch spontan

1 Credit
Zum Beitrag

Die Situation ist jedem von uns nur allzu vertraut: Beim Blick auf den Vertretungsplan stellt man fest, dass man am kommenden Tag in der bis dato unbekannten 8a Vertretung hat. Was tun? Wie kann man diese Stunde sinnvoll gestalten, was bietet man den Schülern an, um sie zu einer motivierten Mitarbeit zu bewegen? Wäre es in dieser Situation nicht ausgesprochen angenehm, auf einen Fundus ebenso inhaltsreicher wie anregender, jederzeit verfügbarer und...