Fördermagazin Grundschule

Fördermagazin Grundschule 2/2019

16,90 €
Rechtschreiben - Vielfältige Trainingsimpulse

In den letzten Jahrzehnten haben die Rechtschreibleistungen der Schülerinnen und Schüler stark abgenommen. Dies zeigen aktuelle Bildungsstudien. Nur etwas mehr als die Hälfte der Viertklässler erreicht oder übertrifft die orthografischen Regelstandards. Vor fünf Jahren schafften das immerhin noch zwei Drittel (vgl. IQB-Bildungstrend 2016). Die verschiedenen Bundesländer haben bereits einige Maßnahmen ergriffen, um dem Abwärtstrend entgegenzuwirken....

Beiträge in dieser Ausgabe

Rechtschreiben in der Diskussion

Rechtschreiben vom ersten Schultag an?
1 Credit
Zum Beitrag

Aktuelle Bildungsstudien wie der IQB-Bildungstrend weisen auf eine abnehmende Rechtschreibleistung unserer Schülerinnen und Schüler in der Grundschule hin. Auch wenn es Forschungsergebnisse gibt, die diese Aussage relativieren, ist dennoch eine Diskus­sion darüber entbrannt, wie Rechtschreiben in den ersten Schuljahren vermittelt werden soll. Dabei treffen unterschiedliche Sichtweisen aufeinander. Zum einen pädagogisch motivierte Ansätze, die sich an...

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Häufige Wörter richtig schreiben

Spielend Miniwörter trainieren
3 Credits
Zum Beitrag

Die 100 häufigsten Wörter der deutschen Sprache decken ca. 50 % der Wörter eines Textes ab. Deshalb ist es wichtig, diese automatisiert richtig schreiben zu können. Zu den häufigsten Wörtern gehören vor allem Funktionswörter wie z. B. ihm, und, aber. Sie sind für die Struktur und das Verständnis eines Textes unabdingbar, transportieren an sich aber keine Inhalte. Daher sind sie Kindern kaum im Bewusstsein. Durch eine spielerische...

FRESCH

Lesen und Schreiben mit der Freiburger Rechtschreibschule
2 Credits
Zum Beitrag

Die Gesamtregulation der Schreib- und Leseprozesse wird durch das Zusammenspiel von visueller und auditiver Wahrnehmung sowie der Artikulation und Bewegung (von der ganzkörperlichen Bewegung bis zur Schreibmotorik) geprägt. Der FRESCH-Regelkreis verdeutlicht das. Daher sind im vorschulischen Bereich und im Anfangsunterricht Spiel und Tanz, auf der Grundlage von Sprache, Rhythmus und Bewegung, wirkungsvolle Begleitübungen für das Erlernen von...

„Groß oder klein?“

Handlungsorientiert die Großschreibung trainieren
2 Credits
Zum Beitrag

Die Schülerfrage „Muss ich das groß oder klein schreiben?“ begegnet uns immer wieder im Schulalltag. Für viele Kinder stellt die Groß- und Kleinschreibung eine enorme Herausfor­derung dar. Über das Bestimmen der Wortart begründen sie, ob das Wort groß oder klein geschrieben wird. Diese Entscheidung muss zügig gefällt werden, um den Schreibprozess nicht zu unterbrechen. Zusammen mit weiteren Teilleistungen beim Schreiben ist dies besonders für...

Das Geheimnis des Stehaufmännchens

Resilienz – Wie Schule die seelische Widerstandskraft von Kindern stärken kann
2 Credits
Zum Beitrag

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum manche Menschen schwere Schicksale scheinbar besser wegstecken als andere? Oder warum es immer wieder Kinder gibt, die trotz schwieriger Umstände zu kompetenten, jungen Menschen heranwachsen? Eine Antwort darauf liefert uns die Resilienzforschung. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Resilienz und welchen positiven Einfluss kann Schule darauf haben?

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Mein Rechtschreib-Lapbook

Rechtschreibstrategien und Lernwörter im Blick haben
3 Credits
Zum Beitrag

Nachdem Rechtschreibstrategien, Regeln oder Lernwörter im Unterricht gemeinsam erarbeitet und geübt wurden, heißt das nicht, dass sie ab jetzt von den Kindern korrekt angewendet werden können. Es braucht weitere Vertiefung und für viele Kinder die Möglichkeit, in Schreibphasen darauf in übersichtlicher Form zurückgreifen zu können. Dafür stellt das Lapbook eine hervorragende Möglichkeit dar. Die Erstellung und das Endergebnis sind für die Kinder sehr...

SLRT II

Salzburger Lese- und Rechtschreibtest II
1 Credit
Zum Beitrag

Häufig wird davon ausgegangen, dass Schwierigkeiten im Erwerb der Leseleistung und der Rechtschreibleistung ein- und dasselbe Konstrukt seien, höchstwahrscheinlich in Kombina­tion auftreten und auf derselben Ätiologie basieren. Es gibt allerdings auch die Ansicht, dass Schwierigkeiten im Rechtschreiben ohne gleichzeitige Leseprobleme auftreten können und umgekehrt Defizite in der Lesefertigkeit bei gleichzeitig unauffälliger Rechtschreibleistung...