„Groß oder klein?“

Handlungsorientiert die Großschreibung trainieren
Fördermagazin Grundschule 2/2019
2 Credits

Die Schülerfrage „Muss ich das groß oder klein schreiben?“ begegnet uns immer wieder im Schulalltag. Für viele Kinder stellt die Groß- und Kleinschreibung eine enorme Herausfor­derung dar. Über das Bestimmen der Wortart begründen sie, ob das Wort groß oder klein geschrieben wird. Diese Entscheidung muss zügig gefällt werden, um den Schreibprozess nicht zu unterbrechen. Zusammen mit weiteren Teilleistungen beim Schreiben ist dies besonders für rechtschreibschwache Schülerinnen und Schüler sehr komplex und bedarf eines hohen Maßes an Konzentration. Deshalb bieten sich im Unterrichtsalltag Trainingsimpulse an, die konkret die Großschreibung in den Fokus nehmen. Sie sind handlungsorientiert und überwiegend nicht schriftlich angelegt. So wird auf motivierende Weise Rechtschreibsicherheit „begreifend“ ausgebaut.