Hörst du zu?

Zuhören im Gespräch
Fördermagazin Grundschule 2/2020
2 Credits

Zuhören als basale Kompetenz macht einen sehr großen Teil des Unterrichts­alltags aus, steht aber interessanterweise im Vergleich zum Schreiben und Lesen weniger im Fokus der Vermittlung. Es handelt sich beim Zuhören um einen komplexen Prozess, der eine kognitive Anstrengung erfordert. Das bedeutet, dass die Kinder zum Ausbau ihrer Zuhörkom­petenzen unsere Unterstützung benötigen, zumal kompetentes Zuhören nicht in jedem Fall vorausgesetzt werden kann. Dies gilt nicht nur für das Zuhören im gelenkten Lehrergespräch oder im Erzählkreis, sondern gerade auch in interaktiven Gesprächssituationen, wie sie beispielsweise in Kleingruppen vorkommen. Eine besondere Herausforderung stellen hierbei die Interaktivität von Sprecher und Zuhörer sowie die spezifische Rolle des Zuhörers dar.