Wer, wen, wem? Und wo ist Lars?

Kinder entdecken in spielerischer Form die Kasus
Fördermagazin Grundschule 2/2020
2 Credits

Die Markierung der Kasus im Deutschen zeichnet sich durch eine Formenvielfalt aus, deren Komplexität vielen Sprecherinnen und Sprechern – auch Lehrkräften – nicht bewusst ist. Über eine Detektivgeschichte wird Kindern ab Klasse 2 hier ein Weg zur Bewusstmachung der Kasus eröffnet, der seine Fortsetzung in einer gezielten Einübung schwieriger Formen finden kann.