Umgang mit AD(H)S – Verhaltensverträge im Unterricht

Fördermagazin Sekundarstufe 2/2020
1 Credit

Schülerinnen und Schüler, die im Unterricht geringe Aufmerksamkeit, eingeschränkte Impulskontrolle und starke Hyperaktivität zeigen, haben häufig die Diagnose AD(H)S. Im Unterricht stellen sie Lehrkräfte immer wieder vor Herausforderungen. Verhaltensverträge und eine damit  verbundene Verhaltensrückmeldung können helfen, um gemeinsam an diesem Verhalten zu arbeiten.