Spiele mit Geräuschen und Tönen

Einführung in die Lehre vom Schall
Fördermagazin 12/2006
1 Credit

"Geräusche und Töne" (d.h. "Schall") nehmen wir ständig mit unseren Ohren wahr. Beim Musizieren erfreuen sie. Und als "Lärm" stören sie. Mit Tönen befassen sich Techniker und Ingenieure, um ihre Eigenschaften zu beeinflussen. Von daher ist es Ziel des Beitrags, die Schülerinnen und Schüler auf der Basis spielerischen Experimentierens in die Schalllehre einzuführen. (Orig.).

Klasse
5
-
7
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Umfang
4 Seiten mit 3 Materialien
Fächer