Grundschulmagazin Englisch - jetzt mit Sally´s World

In dieser Ausgabe erhalten Sie viele Anregungen für die Unterrichtsplanung und -durchführung, die Ihnen und Ihrer Klasse sicherlich Freude bereiten werden und von Beginn an ein positives Gefühl dem (neuen) Schulfach und der Sprache Englisch gegenüber schaffen. Sie finden in den folgenden Beiträgen Ideen zu Ritualen, ansprechenden Materialien, verschiedenen Aktivitäten, typischen Themen für die ersten Wochen und vieles mehr.

Viel Freude beim...

Beiträge in dieser Ausgabe

The magic of rituals

Die Wirksamkeit von Planung
2 Credits
Zum Beitrag

Wenn Sie eine Lehrkraft vertreten, bemerken Sie häufig, dass die Kinder einen anderen Einstieg und Ablauf gewohnt sind als bei Ihnen. Die Kinder sind zwar auf Ihre Person gespannt, reagieren aber nicht, wie Sie es erwarten. Einige Tipps für Unterrichtsplanungen können Ihnen helfen.

Off to a good start!

Tipps für den Alltag und für besondere Stunden
2 Credits
Zum Beitrag

Wenn eine Klasse im neuen Schuljahr mit dem Englischlernen beginnt, ist es wichtig, den Unterricht strukturiert und ansprechend zu gestalten, damit sich die Kinder wohlfühlen und Lust auf die Fremdsprache haben. Es gibt zahl-reiche Möglichkeiten für Rituale, Aktivitäten und Materialien, die im Alltag oder phasenweise eingesetzt werden können.

Our very first English lesson

Kiwi Birds Besuch aus Neuseeland
2 Credits
Zum Beitrag

Plötzlich ist es soweit und die allererste Englischstunde steht an. Aber worauf kommt es an? Wie motiviere ich meine Schülerinnen und Schüler, die neue Fremdsprache Englisch zu erlernen? Die Antwort darauf ist ganz simpel: mit Lebensweltbezug. Nichts ist wichtiger, als das Aufzeigen der persönlichen Bedeutsamkeit für den Erwerb einer Fremdsprache!

Let’s play colour games

Spiele und Arbeitsblätter zum Thema Farben
1 Credit
Zum Beitrag

Viele Kinder kennen vor dem Englischunterricht in der Schule schon etliche englische Farbwörter. Daher bieten sich Spiele und Rätsel zum Wortschatz colours besonders an, um die Mo­tivation zu erhalten und das Vorwissen aufzugreifen.

Maths is fun!

Rechenfertigkeit in der Fremdsprache schulen
1 Credit
Zum Beitrag

Ungewöhnliche Lern­settings wirken sich oft förderlich auf die Motivation der Kinder aus. Verpacken Sie doch einmal das Automatisieren von Einmaleins- und Geteiltaufgaben in einen fremdsprachlichen Kontext. Auf diese Weise lassen sich sowohl sprachliche als auch mathematische Fertigkeiten spielerisch und mit viel Spaß üben.

D is for duck

First words and first phrases
1 Credit
Zum Beitrag

Duck ist ein Magier und zaubert allerhand aus seinem Hut, und zwar erste einfache Wörter: bunny, chicken, lion, aber auch einfache, erste Phrasen: Stop! Run! Oops! All das fügen sich zu einer einfachen Geschichte zusammen, mit dem ein erster Wortschatz entsteht. Mit Spielen, Suchseln und Suchbildern wird dieser gefestigt.

Box – fox – socks

Bedeutung phonologischer Bewusstheit für das Englischlernen
1 Credit
Zum Beitrag

Die phonologische Bewusstheit gilt u. a. als Vorläuferfähigkeit für den Schriftspracherwerb der Kinder. Trotz dieser Bedeutung wird sie im Englischunterricht der Grundschule nur implizit gefördert. Was spricht gegen eine gezielte Förderung der phonologischen Bewusstheit? Abzählverse, Spiele und Lieder sind aus dem Englischunterricht der Grundschule ohnehin längst nicht mehr wegzudenken. Warum wird dieses Potenzial für die Förderung der phonologischen...

How to do project work (2)

Kompetenzorientierte Aufgaben zum Thema Animals around the world
1 Credit
Zum Beitrag

Mit dem Vorhaben Animals around the world gelingt es, alle Lernbereiche eines kompetenzorientierten Englischunterrichts abzudecken. Zur Vorbereitung auf die Produktion von Rätseln oder speziellen books (siehe Teil 3) bieten sich verschiedene Aufgabenstellungen an, die relevanten Wortschatz umwälzen und Bausteine für zusammenhängende Äußerungen bereitstellen.Während das Sachinteresse der Schülerinnen und Schüler bei den Fähigkeiten,...

Semilingualism

Nur die halbe Wahrheit?
1 Credit
Zum Beitrag

Obwohl die Forschung längst suggeriert, dass wir Mehrsprachigkeit als Ressource begreifen sollten, wird das Schlagwort des Semilingualismus bzw. der „(doppelten) Halbsprachigkeit“ auch in Deutschland vor allem in Bezug auf Lernende mit Migrationshintergrund immer wieder benutzt, u. a. um den oft mangelnden Schulerfolg dieser Lernenden zu erklären. Meist ist jedoch überhaupt nicht klar, was genau mit „Halbsprachigkeit“ gemeint ist. In diesem...

Semilingualism

Nur die halbe Wahrheit?
Gratis herunterladen

Die Literatur zum Beitrag "Semilingualism" kann gratis heruntergeladen werden.

  • Classroom language: "Put up" or "lift onto"
  • Boost your vocabulary: Stationery
  • Funny stuff: Ghost talk