Grundschulmagazin Englisch - jetzt mit Sally´s World

Ein Theaterstück auch im Englischunterricht stellt eine tolle Motivation zum produktiven und kreativen Sprechen dar und bietet vielfältige Möglichkeiten der Differenzierung. In der aktuellen Ausgabe finden Sie abwechslungsreiches Material, z.B. für Stabpuppentheater, Sketche, Tanz…

Beiträge in dieser Ausgabe

Casting Show London calling

Kompetenzorientierte Unterrichtsideen
1 Credit
Zum Beitrag

Schülerinnen und Schüler sind eingeladen zu einer Casting Show in London. Was ist zu bedenken, wenn sie an dieser Show teilnehmen wollen? Aktivitäten, ein Telefonat, ein kleiner That’s me-Text und ein Interview sind vorzubereiten. Kompetenzorientierung, kooperative Arbeitsformen sowie Präsentationen stehen im Vordergrund der Unterrichtseinheit.

I have to find my boat!

Stabpuppentheater zu “Froggy Goes to Bed“
1 Credit
Zum Beitrag

Aufbauend zur Geschichte Froggy Goes to Bed werden die Sprachbausteine des Buchs mit Stabpuppen nachgespielt. Besonders motivierend ist dies als Theaterstück. Dabei bieten sich vielfältige, differenzierte Sprechanlässe für alle Kinder.

Be there or be square!

Celebrating a Square Dance Party
2 Credits
Zum Beitrag

Square Dance ist pure Total Physical Response. Das Verstehen der Fremdsprache ist elementar, denn nur die korrekte Reaktion von allen führt zum gewünschten Ergebnis: einem geordneten Tanz. Der Gebrauchswert der englischen Sprache für eine gelungene Kommunikation wird hier unmittelbar und sehr konkret erfahren – es ist anschaulich, wenn mir auf die Füße getreten wird!

The Cupcake Rhyme

Aussprache und Intonation schulen
2 Credits
Zum Beitrag

Der Englischunterricht in der Grundschule möchte alle Sinne der Kinder ansprechen – dies gelingt besonders gut mit der Integration von Reimen und chants. In einem motivierenden situativen Rahmen lassen sich so Aussprache und Intonation verbessern. Mit selbst gebastelten Fingerfiguren kann der Cupcake Rhyme als Abschluss der Unterrichtsarbeit aufgeführt werden.

Father Christmas needs a new hat

Ein Weihnachtstheater gestalten und spielen
1 Credit
Zum Beitrag

Theaterstücke gehören in der Adventszeit einfach dazu. Umso schöner ist es, wenn die Klasse ein Stück nicht nur aufführt, sondern auch den Text mitgestalten kann. In diesem Weihnachtstheater können die Kinder bestimmen, welche Figuren dem Weihnachtsmann begegnen und welche Kopfbedeckung sie tragen. Da der Weihnachtsmann alle Kopfbedeckungen ausprobiert, wird das Publikum garantiert seinen Spaß haben. Wer hat denn schon einen Weihnachtsmann mit...

Today I’m a frog

In eine andere Rolle schlüpfen – Animal mini-plays
1 Credit
Zum Beitrag

In eine andere Rolle zu schlüpfen und einfach jemand anderes zu sein, fasziniert Kinder jeden Alters. In einem kleinen mini-play, das die Schülerinnen und Schüler nach dem Buch I’m a Frog von Mo Willems verfassen und mit einem Partner inszenieren, können sie sich in verschiedenen Tierrollen ausprobieren. Let’s pretend! Which animal do you want to be today?

Reading and Writing

Anbahnen der englischen Schrift
1 Credit
Zum Beitrag

Lesen und vor allem Schreiben wurden lange Zeit im beginnenden Englischunterricht vermieden. Zwar konnte inzwischen bestätigt werden, dass die englische Schrift behutsam auch im beginnenden Englischunterricht ohne Nachteile für die -Lernenden einbezogen werden kann, jedoch befinden sich Methoden und Materialien noch in der Erprobung. Dieser Beitrag stellt einige Hintergründe und Ideen zur Anbahnung des Lesens und Schreibens der englischen...

Say what you want

Kommunikatives Sprechen (Teil 1)
1 Credit
Zum Beitrag

Sprechen ist ein sehr wichtiges Ziel des Englischunterrichts in der Grundschule. Wie kann der Unterricht ein Kind befähigen, in einer Alltagssituation das sagen zu können, was es sagen möchte?

“English for the deaf?”

Eine komplexe Sprachlernsituation
1 Credit
Zum Beitrag

„Warum müssen denn hörgeschädigte Kinder auch noch Englisch lernen? Sie haben doch schon Schwierigkeiten mit dem Erlernen der deutschen Sprache!“ Derartige Reaktionen häufen sich besonders in jüngster Zeit im Zusammenhang mit Diskussionen um inklusiven Englischunterricht (vgl. Hausen 2013: 95). Tatsächlich ist die Ausgangssituation für gehörlose Lerner im Englischunterricht erheblich komplexer, als durch die oben genannten Schwierigkeiten mit dem...

What’s in a name?

Ein Schauspieler auf der Höhe seines Ruhms
1 Credit
Zum Beitrag

The instructions on the Barbican Theatre’s website made it absolutely clear: theatregoers would have to be on their very best behaviour should they be lucky enough to get tickets for this production of Hamlet. “Please completely switch off and store all mobile devices before you enter the theatre. Please do not use airplane or silent mode and keep stored until you exit.”

Aus der Rubrik SKILLING UP