Das Kovelox-Modell

Bewertung als Identitätsbildung in der Grundschule
Grundschulmagazin 3/2014
1 Credit

Die Schülerinnen und Schüler machen sich auf den Weg – auf ihren Weg. Sie nutzen ein Hilfsmittel, das sie selbst bedienen können. Dafür bietet sich ein Rad an, mit dem sie ihr Tempo selbst bestimmen können, indem sie bremsen oder beschleunigen. Nur stehen bleiben dürfen sie nicht, sonst fallen sie um. Sie bewegen das Rad mit eigener Muskelkraft und beheben kleinere Mängel selbstständig. Für eine Bergtour müssen sie erst trainieren, schnell werden sie dann auch große Höhen meistern.