Liest du noch oder strategierst du schon?

Mit Lesestrategien gezielt Informationen in Texten finden, strukturieren und nutzen
Grundschulmagazin 1/2019
1 Credit

Nach wie vor haben viele Kinder am Ende der Grundschule Probleme damit, beim Lesen Informationen aus Texten systematisch aufeinander zu beziehen, sie miteinander zu verknüpfen und dadurch Texte gewinnbringend zum Lernen zu nutzen. Lesestrategien als Werkzeuge des Lesens setzen gezielt bei solchen Schwierigkeiten an, indem sie zum Beispiel dabei helfen, Textinhalte in geordnete Notizen in grafischer Form (»Graphic Organizer«) zu überführen. Der Beitrag gibt hierüber einen Überblick und fokussiert auf eine Variante von strukturierten grafischen Notizen: die Matrix.