Bilder-Schule

Wie Kinder einer 2. Klasse gemeinsame Bilderbücher in verschiedenen Techniken herstellen
Grundschulunterricht 10/2007
1 Credit

In der Bilder-Schule entstehen Bilderbücher. Jedes einzelne Buch setzt sich aus den Bildern aller Mitwirkenden zusammen. Der Prozess der Entstehung ist vergleichbar mit einem Gespräch oder einem Spielablauf; die Herstellung der Bücher erfordert eine Kommunikation und Interaktion der Kinder untereinander. Die Altersgruppe der  Schülerinnen und Schüler spielt kaum eine Rolle, auch Erwachsene können in der Werkstatt mitarbeiten. Die Idee zur Bilder-Schule ist meiner Erfahrung als Künstlerin entlehnt und unternimmt das Experiment – ausgehend von der Vorstellung, dass Bilder und Kunst ein Medium zur Kommunikation und Interaktion sind –, Aspekte dieser künstlerischen Praxis für den Schulunterricht zu erschließen.