Bedingungen zur Gestaltung des Übergangs Kita - Grundschule

Grundschulunterricht Deutsch 4/2010
1 Credit

Sechs Kitas und eine Grundschule bauten über vier Jahre hinweg ihre Zusammenarbeit in einem der Berliner „sozialen Brennpunkte“ in kleinen Schritten systematisch auf. Sie entwickelten sowohl Organisationsstrukturen als auch inhaltliche Arbeitsschwerpunkte, mit denen eine Kontinuität für den Bildungsweg der Kinder erreicht werden soll. Die Sprachbildung ein- und mehrsprachiger Kinder bildet dabei als eine zentrale Lernvoraussetzung den Mittelpunkt. Die Autorin führt wesentliche Bedingungen auf, die sich als notwendig für das Gelingen dieses Prozesses herauskristallisiert haben.