Mündliche Leistungen transparent bewerten

Ein Lernszenario zur Förderung des mündlichen Sprachgebrauchs
Grundschulunterricht Deutsch 2/2016
2 Credits

Sprechen und Zuhören stellen in den Deutschlehrplänen einen eigenen Bereich dar. Trotzdem wird die mündliche Sprache im Unterrichtsalltag oft stiefmütterlich behandelt und Leistungen eher selten bewusst gefördert und wahrgenommen. Der folgende Beitrag stellt eine Möglichkeit vor, verschiedene Formen des mündlichen Sprachgebrauchs kriterienorientiert zu bewerten. Dabei geht es um das Diskutieren, das szenische Spielen und das Geschichtenspinnen.