Grundschulunterricht Deutsch

Beiträge in dieser Ausgabe

tar’hi:b – Willkommen in der deutschen Schule

Sprachliche und (inter-)kulturelle Bildung in Willkommensklassen
2 Credits
Zum Beitrag

Willkommensklassen heißen geflüchtete Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern in der deutschen Sprache und der deutschen Schule willkommen. Dazu wird ein sprachdidaktischer und interkultureller Ansatz verfolgt, der sich an der Lebenswelt von Geflüchteten in Deutschland orientiert, die mitgebrachten Sprachen integriert und Verfahren der kulturellen Bildung nutzt.

Deutsch lernen an den Phänomenen der Welt

Erfahrungen aus einer Berliner Willkommensklasse
2 Credits
Zum Beitrag

Die heterogenen Bedingungen einer Willkommensklasse sind Herausforderung aber auch Chance, den Unterricht im Sinne des Entdeckenden Lernens offener zu gestalten und dabei das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren: Die Kinder sollen nach einem Jahr die deutsche Sprache soweit beherrschen, dass sie in Regelklassen integriert werden können.

In 12 Monaten um die Welt

Ein interkultureller Kalender – nicht nur für Willkommensklassen
1 Credit
Zum Beitrag

Viele Sprachen – eine Welt lautet der Titel eines immerwährenden Kalenders für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, der vom Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) entwickelt und allen Grundschulen und weiterführenden Schulen in den Ländern Berlin und Brandenburg zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 zur Verfügung gestellt wurde. Ein Begleitmaterial mit erweiterten Informationen ist online verfügbar. Mit diesem...

Musik, Bewegung, Sprache

Rhythmik als Methode im DaZ-Unterricht
2 Credits
Zum Beitrag

Je besser Musik, Bewegung und Sprache miteinander verknüpft werden, umso größer sind die Chancen für nachhaltiges Lernen. Die Arbeitsweise der Rhythmik bietet dafür einen konkreten Ansatz. Dieser Beitrag stellt die Methode vor und beschreibt daraus entwickelte Ideen, die speziell für den DaZ-Unterricht entwickelt wurden.

 

Musik und Sprache: Ein starkes Gespann

Ideen für den musikgestützten Zweitspracherwerb
2 Credits
Zum Beitrag

Erfahrungswissen und Forschungsergebnisse zeigen, dass Musik das Sprachlernen unterstützen kann. Der Beitrag skizziert grundlegende Gedanken dazu und bietet ein Repertoire an, das in den Feldern Zuhören, Artikulation, Wortschatz, phonologische Bewusstheit und Sprachwissen eingesetzt werden kann. Kurze metho­dische und musikalische Tipps befähigen auch musikalische Laien, Musik in ihren Sprach­unterricht mit Kindern bis ca. neun Jahren zu integrieren.

In welcher Sprache hat Leonardo da Vinci die Mona Lisa gemalt?

Chancen der Sprachbildung mit textfreien Bilderbüchern
2 Credits
Zum Beitrag

Am Beispiel von textfreien Bilderbüchern werden Methoden der Sprachbildung in Form von Praxiskonzepten vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der sogenannten Sprache der Suche nach Mechthild Dehn, die darauf aufmerksam macht, dass die ersten Deutungsversuche eines Bildes eine eigene Sprache evozieren. Diese lässt sich gerade auch in Willkommensklassen für den Unterricht produktiv machen. Zielgruppe sind Kinder der Klassen 1 bis 3....

Bilderbücher im DaZ-Anfangsunterricht

Über einfache Textversionen an komplexe Geschichten heranführen
2 Credits
Zum Beitrag

Im Anfangsunterricht mit Kindern, die Deutsch als Zweitsprache lernen, unterstützen Bilderbücher den Erwerb der Zielsprache. Im Beitrag werden Möglichkeiten gezeigt, wie Kinder an Geschichten in Bilderbüchern herangeführt werden können. Im Fokus steht dabei ein Unterricht, der das „Mitleben in Geschichten“ mit einem systematischen Sprachaufbau kombiniert. Kinder mit noch geringen Deutschkenntnissen sollen dadurch einen Zugang zu altersgemäßen...

Mein Herkunftsland

Materialien für eine DaZ-Stunde in Klasse 3/4
1 Credit
Zum Beitrag

Deutsch als Zweitsprache zu unterrichten, ist eine spannende Aufgabe. Die individuelle und oft sehr heterogene Zusammensetzung der Gruppe aus Kindern mit unterschiedlichen Deutschkenntnissen stellt eine besondere Herausforderung an die Lehrkraft dar, die allen (gleichzeitig) gerecht werden möchte. Die hier vorgestellte Stunde zeigt exemplarisch, wie dies gelingen kann.