Grundschulunterricht Deutsch 2/2020

Selbstgesteuert lernen
14,90 €

Selbstregulation entfaltet sich nicht spontan oder intuitiv, sie muss in kleinen Schritten individuell unter Anleitung erworben werden. Sie bedarf sorgfältig vorbereiteter Lernumgebungen und einer sensiblen, professionellen Steuerung durch die Lehrkräfte. Sie gelingt, wenn die Lehrenden ein neues Rollenverständnis entwickeln und zu kooperativen Arbeitsformen finden. Überzeugen Sie sich selbst, welchen Gewinn dieser anspruchsvolle Weg bringt, und vor...

Beiträge in dieser Ausgabe

Selbstreguliertes Lernen im Grundschulunterricht

Wie lassen sich Selbstregulation und Metakognitionen fördern?
2 Credits
Zum Beitrag

Ein wesentliches Ziel der Grundschularbeit ist es, Kinder in den ersten Schuljahren zu befähigen, das Lernen selbst in die Hand zu nehmen. Gemeinhin wird hier von Selbststeuerung bzw. Fähigkeiten des selbstregulierten Lernens gesprochen. Doch ab welcher Altersstufe sind diese Fähigkeiten überhaupt von Kindern zu erwarten? Wann sind die entwicklungspsychologischen Voraussetzungen dafür gegeben und wie lassen sich diese Fähigkeiten möglichst effizient...

Texte überarbeiten kann man lernen

Die Arbeit in Schreibkonferenzen initiieren und optimieren
2 Credits
Zum Beitrag

Die Überarbeitung von Texten in Schreibkonferenzen gehört zum Common Sense aktueller rechtlicher Rahmenvorgaben für den Deutschunterricht. In der Praxis jedoch zählen Schreibkonferenzen eher selten zu den gängigen Praktiken des Unterrichtsalltags. „Die Kinder geben kein konstruktives Feedback“, „Sie wissen nicht, was sie wie überarbeiten sollen“ – sind Beobachtungen von Lehrkräften zu Schreibkonferenzen. Der Artikel setzt Impulse für eine Förderung...

Über Baustellen und Talente

Der Einsatz von Kinderlehrplänen in einer veränderten Unterrichtsstruktur
2 Credits
Zum Beitrag

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gebrüder-Grimm-Schule in Hamm haben sich angesichts einschneidender Veränderungen in der Gesellschaft und der Schülerschaft auf den Weg gemacht, quer zu denken, altbekannte Strukturen aufzubrechen und Schule zu verändern. Gemäß dem Schulmotto „Lachen – Leisten – Lesen“ wird an der Gebrüder-Grimm-Schule anders gelernt – und viel gelacht!

Und so sehen die Kinder ihre Schule

Fünf Fragen an die Lernenden der Gebrüder-Grimm-Schule und ihre erhellenden Antworten
1 Credit
Zum Beitrag

Interview

In einem Quartier, bestehend aus Einfamilienhäusern mit Vorgarten und sozialem Wohnungsbau aus den 1970er-Jahren hat sich ein Lehrerkollegium auf den Weg gemacht, Lernen neu zu gestalten: mit Lernhäusern, multiprofessionellen Teams, einem eigenen Arbeitszeitmodell u. v. m.

Lasst die Kinder schreiben!

Durch Kontexte zum Lernstoff mit persönlichen Inhalt
2 Credits
Zum Beitrag

Während der Zugang zur Schrift einigen Kindern bereits bei Schulstart in die Wiege gel egt zu sein scheint, ist das Schreibenlernen für andere wie ein Buch mit sieben Siegeln. Wie können wir dieser Verschiedenartigkeit auf schulischer Ebene sinnvoll begegnen? Wie schaffen wir es, das Lernen so zu personalisieren, dass es zum individuellen Entwicklungsstand des Kindes passt? Dies sind zentrale Fragen für den Schulentwicklungsprozessder Grundschule auf...

Selbstgesteuert lernen

Mit Lernlandkarten zum Lesethron
1 Credit
Zum Beitrag

An der Schule „An der Burgweide“ arbeitet jedes Kind selbstgesteuert mit Lernlandkarten an seinen individuellen Lernzielen. Im Fach Deutsch sind die Texte der Kinder zentral und dienen als Grundlage für alle Bereiche des Deutschunterrichts. Ein Highlight des Schuljahres ist der Lesethron, auf welchem Kinder ihre Texte im würdigen Rahmen vorlesen.

Und so sehen die Kinder ihre Schule

Sieben Fragen an Lernende der Schule „An der Burgweide“ und ihre erhellenden Antworten
1 Credit
Zum Beitrag

Interview

Wer bist denn du?

Ein Zugang zu selbstgesteuertem literarischem Lernen über Figuren
2 Credits
Zum Beitrag

Der Beitrag zeigt, wie Kinder im Rahmen einer Unterrichtssequenz dahin gehend befähigt werden, beim literarischen Lernen schrittweise selbstgesteuert zu arbeiten. Dabei werden unterschiedliche Lernvoraussetzungen sowie die Vielfalt von Medien berücksichtigt und verschiedene Kompetenzbereiche wie Lesen, Schreiben, Sprechen und Zuhören miteinander verbunden.

Material extra DEUTSCH

Arbeitsmaterialien zum Anfangsunterricht "Lesen und Schreiben"
4 Credits
Zum Beitrag