Grundschulunterricht Mathematik

Grundschulunterricht Mathematik

Das Praxismagazin für Mathematik in der Grundschule
  • konkrete und praxisorientierte Beiträge zu aktuellen Themen
  • zahlreiche Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für Ihre Unterrichtsvorbereitung
  • einmal pro Jahr in jeder Zeitschrift ein
    Material extra mit zahlreichen Materialien
  • 4 Ausgaben im Jahr (Februar, Mai, August, November)

Illustrationen – das kreative Potenzial

Erst die fröhlichen und humorvollen Bilder unserer Illustratorinnen und Illustratoren machen unsere Unterrichtsvorschläge lebendig und unterstützen mit viel Liebe zum Detail das Verstehen und Lernen der Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Einladung zur Mitarbeit

Haben Sie eine interessante Unterrichtsidee entwickelt, die Sie gerne einem größeren Leserkreis zugänglich machen wollen? Oder möchten Sie einen Beitrag zu den geplanten Schwerpunktthemen veröffentlichen? Dann laden wir Sie herzlich ein, unsere Zeitschrift als Autorin, als Autor aktiv mitzugestalten. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail! Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite.

Ihr Oldenbourg-Klick-Team

Aktuelle Gratisdownloads

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Sind Finger erlaubt?

Über den (sinnvollen) Gebrauch der Finger als Arbeitsmittel im mathematischen Anfangsunterricht
Grundschulunterricht Mathematik 3/2015
Gratis herunterladen

Viele Schülerinnen und Schüler nutzen ihre Finger als Hilfsmittel zum zählenden Rechnen. Dass dadurch erhebliche Probleme beim Mathematiklernen entstehen können, ist hinlänglich bekannt. Allerdings bieten die Finger auch Chancen, den Unterricht sinnvoll zu ergänzen, solange dies in einem mathematikdidaktisch angemessenen Rahmen geschieht. Über Möglichkeiten und Grenzen des Rechnens mit Fingern berichtet dieser Beitrag.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Film ab! Sachaufgabenals bewegte Bilder

Stop-Motion-Filme in mehrsprachigen Lerngruppen
Grundschulunterricht Mathematik 3/2017
Gratis herunterladen

Das Übertragen von Sachaufgaben in andere geeignete Darstellungen ist nicht immer einfach. Mithilfe digitaler Medien lassen sich Textaufgaben als Stop-Motion-Film abbilden, wodurch der Lösungsweg verdeutlicht wird. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie man beim Sachrechnen mit mehrsprachigen Lernenden Stop-Motion-Kurzfilme einsetzen kann. 

Weitere Ausgaben

Ihre Ansprechpartner

Themenvorschau

4/2018 November Mathematik aus der Zeitung
1/2019 Februar Problemlösestrategien
2/2019 Mai Größen/Größenvorstellungen
3/2019 August Sprachsensibler Mathematikunterricht + Material extra
4/2019 November Ordnen