Sammeln, Zählen und Notieren

Mit Strichlisten Zählergebnisse im Anfangsunterricht überschaubar und anschaulich darstellen
Grundschulunterricht Mathematik 2/2016
2 Credits

Die Strichliste dient als klassische Notationsform von Zählergebnissen im mathematischen Anfangsunterricht. Dieses Werkzeug ermöglicht es den Kindern, sich über den üblichen Zahlenraum hinaus zu bewegen und anhand der Fünferbündelung Überschaubarkeit zu schaffen. Im Beitrag wird ein Unterrichtsbeispiel vorgestellt, in dem die Strichliste zum Zählen von herbstlichen Naturmaterialien zur Anwendung kommt.