Grundschulunterricht Mathematik
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Modellieren mit allen Kindern

Modellierungskompetenzen fördern – auch bei sprachlichen Barrieren
1 Credit
Zum Beitrag

Die Förderung dieser prozessbezogenen Kompetenz stellt viele Lehrpersonen vor immense Herausforderungen. Soll das Modellieren infolgedessen nicht thematisiert werden? Oder sollen solche Aufgaben nur von deutschsprachigen Kindern bearbeitet werden? Dieser Beitrag zeigt Ihnen einen mehrsprachigen und inklusiven Unterrichtsansatz, der diese Fragen negiert. 

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Film ab! Sachaufgabenals bewegte Bilder

Stop-Motion-Filme in mehrsprachigen Lerngruppen
2 Credits
Zum Beitrag

Das Übertragen von Sachaufgaben in andere geeignete Darstellungen ist nicht immer einfach. Mithilfe digitaler Medien lassen sich Textaufgaben als Stop-Motion-Film abbilden, wodurch der Lösungsweg verdeutlicht wird. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie man beim Sachrechnen mit mehrsprachigen Lernenden Stop-Motion-Kurzfilme einsetzen kann. 

Unser Blumenbeet braucht einen Zaun

Von der Begriffsbildung zur Bearbeitung von Sachaufgaben
2 Credits
Zum Beitrag

Bedingt durch die historische und kulturelle Situation des Burgenlandes – im Raum Zentraleuropas – stellen Volksgruppensprachen wie Kroatisch oder Ungarisch ein regionalspezifisches Element der dortigen Bildungslandschaft dar. Vor diesem Hintergrund und eingebettet in das Szenario „Wir legen ein Blumenbeet an“ wird die Bildung des Begriffes Umfang ausgehend von der Handlungsebene bis zum mentalen Operieren beschrieben. Die Herleitung der...

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Wie wird das Wetter?

Von Klimatabellen und Reiseempfehlungen
3 Credits
Zum Beitrag

Eine Deutschlandreise im Mathematikunterricht? Gefällt mir! Hamburg, Bayern oder doch das Saarland? Deutschland hat viel zu bieten, auch klimatisch. Um herauszufinden, wo es reiselustige spanische Viertklässler hinzieht, begeben sie sich via Facebook und Wetter-Apps auf eine (digitale) Deutschlandreise. Das Ziel der Reise ist erreicht, wenn die eingebettete Sachaufgabe gelöst wurde. 

 

 

Mein Größenbuch

Stützpunktvorstellungen, Fachbegriffe und fachgebundene Redemittel im Inhaltsbereich Größen und Messen
1 Credit
Zum Beitrag

Im Laufe der Grundschulzeit müssen Kinder eine Fülle von Fachbegriffen lernen. Am Beispiel des Inhaltsbereiches Größen und Messen wird in diesem Beitrag illustriert, wie Schülerinnen und Schüler beim Lernen und Strukturieren dieser Begriffe unterstützt werden können. Als Strukturierungshilfe wird ein Größenbuch eingesetzt.

Von Zaubertränken und frechen Hexen

Mit einem Lapbook sprachliche und mathematische Kompetenzen fördern
2 Credits
Zum Beitrag

Wie mischt man Zaubertränke? Und wer war heimlich an Pauls Zauberkessel? Bei der Gestaltung eines „zauberhaften“ Lapbooks kommen Kinder einer 2. Klasse – begleitet von den Zauberlehrlingen Paul und Lara – nicht nur diesen Fragen auf die Spur. Sie arbeiten gleichzeitig spielerisch an ihren Sprachfähigkeiten und erwerben wichtige Kompetenzen im Lösen von Sachaufgaben.

Sachrechnen mit Book Creator

Wie sich das Textverständnis mehrsprachiger Kinder digital fördern lässt
1 Credit
Zum Beitrag

Sachrechnen gilt durch seine Komplexität als ungeliebter Kompetenzbereich. Oft bereitet das Textverständnis den Schülerinnen und Schülern Schwierigkeiten. Als besondere Herausforderung erweist dieses sich jedoch für mehrsprachige Kinder. Der Beitrag thematisiert Möglichkeiten und Ideen, das Textverständnis mithilfe der App „Book Creator“ kreativ zu unterstützen. 

 

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Wie wird das Wetter?

Materialien zum Beitrag
2 Credits
Zum Beitrag
 
1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Material extra: MATHEMATIK

Arbeitsblätter zu verschiedenen Inhaltsbereichen
4 Credits
Zum Beitrag

Mit dem Material extra bieten wir unseren Leserinnen und Lesern Arbeitsblätter zu verschiedenen Inhaltsbereichen an. Schwerpunkt ist diesmal der Bereich "Größen und Sachrechnen". Weiterhin finden Sie Aufgaben zur Geometrie und zur Subtraktion im Zahlenraum bis 100. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Anzeige