„Clever trinkt, wer morgens trinkt“

Wie regelmäßiges Trinken im Unterricht die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler nachhaltig verbessern kann
Grundschulunterricht Sachunterricht 1/2018
1 Credit

Bei einer zu geringen Getränkeaufnahme am Vormittag sind Leistungseinbußen im Unterricht deutlich und schnell feststellbar. Der Beitrag informiert kompetent und praxisrelevant, warum, wie viel und was Grundschulkinder vor und während des Vormittags trinken sollten und wie dieses Thema verhaltens- und verhältnispräventiv erfolgreich in den Unterricht integriert werden kann.